Haftungsverzicht / Auszug AGB


Haftungsverzicht / Auszug aus den AGB

- ParkourONE Hannover GbR / ParkourONE Academy - 

Die Teilnehmer_innen / Schüler_innen sind sich bewusst, dass der Unterricht von ParkourONE an öffentlichen Plätzen und in Parks stattfindet und somit keine Umkleiden, sowie sanitäre Anlagen von ParkourONE zur Verfügung gestellt werden können. Grundsätzlich findet der Unterricht bei jeder Witterung im Freien statt. Sollte der Unterricht bedingt durch besondere Witterung ausfallen müssen, informiert ParkourONE die Teilnehmer_innen / Schüler_innen bis spätestens 2 Stunden im Voraus.

1. Mindestalter

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt bei KIDS-Klassen 8 Jahre und bei allen weiteren Trainingsangeboten 12 Jahre. Die Teilnahme unter 18 Jahren bedarf der schriftlichen Zustimmung durch einen Erziehungsberechtigten.

 

2. Foto & Bildrechte

Unter Umständen werden während des Unterrichts oder Workshops Film- und/oder Fotoaufnahmen für ParkourONE-Publikationen angefertigt. Die Aufnahmen können an Dritte weiteregeben werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen. Über die Aufnahmen informiert der Headcoach zu Beginn des Trainings. Die Teilnehmer_innen / Schüler_innen erklären sich mit der Unterzeichnung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit den Film- und/oder Fotoaufnahmen einverstanden.

3. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und ausschließlich für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Änderung oder Abwicklung eines Vertragsverhältnisses erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir werden die Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergeben, verkaufen oder vermieten. Darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmungen von ParkourONE. 

4. Haftung 

Die Teilnahme an den Klassen, Kursen oder Workshops oder die Nutzung des ParkourONE Parkour-Parks, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. ParkourONE haftet grundsätzlich nicht für Schäden der Teilnehmer_innen / Schüler_innen. Dies gilt nicht für eine Haftung wegen Schäden der Teilnehmer_innen / Schüler_innen aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von ParkourONE Hannover , ihren gesetzlichen Vertretern, Erfüllungsgehilfen oder sonstigen Hilfspersonen beruhen. Dies gilt weiter nicht für eine Haftung wegen Verstoßes gegen eine wesentliche Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

5. Weisungsrecht

Den Weisungen von ParkourONE Hannover, sowie deren beschäftigter Lehrer_innen oder anderer Bevollmächtigter ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss der Teilnehmer_innen / Schüler_innen aus dem Unterricht oder Workshop führen.

 

 

Durch meine Unterschrift akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ParkourONE Hannover- Stamm & Kaiser GbR ohne zeitliche Begrenzung und bestätige diese gelesen und verstanden zu haben und sie entsprechend einzuhalten. (www.hannover.parkourone.com/agb/)

Darüber hinaus erkläre ich mit meiner Unterschrift, dass ich die Datenschutzbestimmungen von ParkourONE zur Kenntnis genommen habe. (www.hannover.parkourone.com/datenschutz/)

Name und Unterschrift des Unterzeichnungsberechtigten:

 

Leave this empty:

Signature arrow
Signature Certificate
Document name: Haftungsverzicht / Auszug AGB
lock iconUnique Document ID: 68175e7dd294275277f9747127c54fb7a2484c67
Timestamp Audit
23. June 2019 14:56 CESTHaftungsverzicht / Auszug AGB Uploaded by ParkourONE Haftungsverzicht - hannover@parkourone.com IP 2a02:8108:9300:380:a873:b4ed:4871:5c97